Deutschland/Italien/München/Toskana

Felicitas Mayall. Nachtgefieder (2011)

In diesem siebten Band der Krimi-Reihe um Laura Gottberg wird die Kommissarin auch privat ziemlich beansprucht: Sohn Luca will zu seinem Vater ziehen. Da bietet eine mysteriöse Italienerin, die die Münchner Polizei um Hilfe bittet, zumindest Abwechslung, auch wenn Laura Gottberg ihr nicht über den Weg traut…

Donatella Cipriani berichtet von einer Erpressung und obwohl Laura nicht zuständig ist, beschließt sie zu helfen. Als am nächsten Tag der geheimnisvolle Liebhaber Donatellas tot aufgefunden wird, wird Laura auch offiziell zuständig. Und ist einmal mehr persönlich betroffen, denn die Suche nach Liebe und Nähe ist für Donatella nicht gut ausgegangen. Wann geht sie jemals gut aus, fragt sich Laura auch angesichts ihrer eigenen Erfahrungen.

Exfrau und Mafia

Auch Angelo Guerrini folgt ein Schatten, seine Exfrau ist wieder in Siena aufgetaucht und obwohl er es nicht wirklich will, verbringen beide eine Nacht miteinander. Seine polizeilichen Ermittlungen erledigt der Commissario eher nebenbei: Auch bei ihm gibt es eine Leiche, es scheint um Geldeintreiber und Wucher zu gehen. “Mafia” wird gewispert und niemand ist bereit auszusagen. Ein Zusammenhang mit dem Fall Lauras in München ist nicht zu erkennen. Was Angelo in das exklusive Kurheim “Vita divina” führt, bleibt sehr vage.

Dramatisches Finale

Doch dann wird es richtig dramatisch und Laura eilt nach Siena. Sie muss um Angelo und ihre Liebe bangen, was sie fast umwirft. Aber dann doch nicht daran hindert, die Zusammenhänge zwischen den beiden Fällen zu finden, die Identität des Mörders zu erraten und ihn gleich auch noch eigenhändig zur Strecke zu bringen.

Felicitas Mayall. 2011. Nachtgefieder. Laura Gottberg ermittelt. Reinbek: Rowohlt. (Laura Gottberg, Bd. 7)

In dieser Serie bisher erschienen

2003. Nacht der Stachelschweine. Laura Gottberg ermittelt. (Laura Gottberg / Angelo Guerrini, Bd. 1)
2005. Wie Krähen im Nebel. Laura Gottbergs zweiter Fall. (Laura Gottberg / Angelo Guerrini, Bd. 2)
2006. Die Löwin aus Cinque Terre. Laura Gottbergs dritter Fall. (Laura Gottberg / Angelo Guerrini, Bd. 3)
2007. Wolfstod. Laura Gottberg ermittelt. (Laura Gottberg / Angelo Guerrini, Bd. 4)
2008. Hundszeiten. Laura Gottberg ermittelt. (Laura Gottberg / Angelo Guerrini, Bd. 5)
2009. Die Stunde der Zikaden. Laura Gottberg ermittelt. (Laura Gottberg / Angelo Guerrini, Bd. 6)
2011. Nachtgefieder. Laura Gottberg ermittelt. (Laura Gottberg / Angelo Guerrini, Bd. 7)
2012. Zeit der Skorpione. Laura Gottberg ermittelt. (Laura Gottberg / Angelo Guerrini, Bd. 8)
2014. Schwarze Katzen. Laura Gottberg ermittelt.  (Laura Gottberg / Angelo Guerrini, Bd. 9)

Weitere Informationen

Seite zum Krimi bei Rowohlt
Nachtgefieder bei LovelyBooks
Wikipedia über die Autorin Felicitas Mayall
Buchtrailer

Weitere Artikel und Rezensionen

Nachtgefieder auf krimi-couch.de

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Advertisements

4 Kommentare zu “Felicitas Mayall. Nachtgefieder (2011)

  1. Pingback: Felicitas Mayall. Schwarze Katzen (2014) | Krimi-Magazin

  2. Pingback: Felicitas Mayall. Die Stunde der Zikaden (2009) | Krimi-Magazin

  3. Pingback: Felicitas Mayall. Nacht der Stachelschweine (2003) | Krimi-Magazin

  4. Pingback: Felicitas Mayall. Wie Krähen im Nebel (2005) | Krimi-Magazin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s